FRISCH AUS DER QUELLE  
HOLZINGER FORELLE®

 
  • Deutsch
  • Deutsch

Lebensmittelkennzeichnung NEU

Die neue EU-Lebensmittelinformationsverordnung (EG VO 1169_2011 LMIV) gilt unmittelbar in allen Mitgliedstaaten und ersetzt damit die bisher in Österreich geltenden Vorschriften der Lebensmittelkennzeichnungsverordnung (LMKV) und der Nährwertkennzeichnungsverordnung (NWKV). Sie gilt ab 13.12.2014 (Ausnahmen: verpflichtende Nährwert-Kennzeichnung erst mit 13.12.2016, ...). Quelle: WKO OÖ Bundesgremium des Lebensmittelhandels, Dezember 2011

Da die neuen Vorschriften zur Nährwertdeklaration freiwillig auch schon früher angewendet werden dürfen, setzen wir für unsere Kunden die neue EG VO bereits frühzeitig um und kennzeichnen unsere Produkte schon vorab entsprechend!

Die transparente Bereitstellung aller Produktinformationen auf den Produktetiketten und auf den Produktspezifikationen, wird  mit zusätzlichen Angaben und Hinweisen auf unserer Homepage sinnvoll ergänzt und sichert so ein Maximum an Informationsgehalt für den interessierten Konsumenten!   

 


 


GS1-Sync B2B und B2C Daten

Nach Durchführung des Major-Release der GS1-Sync-Stammdatenplattform, haben wir auch die Produktinformationen für unsere  gewerblichen Kunden aktualisiert und stellen nun eine Vielzahl zusätzlicher spezifischer Informationen für jeden unserer Artikel zur Verfügung. 

Von Nährwerten über Zubereitungsempfehlungen und Allergenkennzeichnung, bis hin zu verschiedenen Logistikdaten, erhöht und optimiert dies die Transparenz der Warenströme. 

 

 


  


Höhere Transparenz durch GS1-128 Code

Holzinger Fisch ist das erste Fischverarbeitungsunternehmen in Österreich, dass für sämtliche Artikel den GS1-128 Code einführt! Ziel ist es, für den Endkonsumenten durch Einsatz moderner Kennzeichnungstechnik noch mehr Informationen zu den Produkten und somit erhöhte Transparenz zu bieten! In den Code können nach Bedarf vielfältige Produktinformationen integriert werden.

 

Der GS1-128 Code verknüpft die bereits auf GS1-Sync bereitgestellten Produktinformationen (Allergene, Herkunft, Fangart, Nährwerte, ...) über die Produktetikette direkt mit dem Produkt! Mittels entsprechender Apps kann der Code vom Endkonsumenten per Smartphone ausgelesen werden.  

Der Code ermöglicht zudem eine praktisch fehlerlose Kommissionierung von Produkten innerhalb moderner Supply-Chains und trägt somit zur Prozessoptimierung bei!

 


 


Artikelstammdaten über GS1-Sync

Die ab Dezember 2014 wirksame Lebensmittelinformations-Verordnung der Europäischen Union 1169/2011 stellt die Lebensmittelbranche vor eine große Herausforderung. Erstmals genügt es nicht, nur Produktinformation für den Konsumenten auf der Verpackung auszuweisen. Hersteller sind nun gesetzlich verpflichtet, bestimmte Konsumenten-relevante Information zu ihren Produkten auch Vertriebspartnern aus dem Handel und der Gastronomie bereitzustellen. Lesen Sie mehr dazu in der GS1 Austria Information 3/2012 Seite 4-7

 

 

 


 


Nährwertdeklaration

Die Lebensmittelinformations-VO (EG VO 1169/2011) schreibt ab 13.12.2016 eine verpflichtende Nährwertkennzeichnung vor; bisher war die Verwendung nährwertbezogender Angaben freiwillig.

Die verpflichtende Nährwertdeklaration hat folgende Angaben zu enthalten (Angaben pro 100g): Brennwert (kJ, kcal), Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Zucker, Eiweiß und Salz (Big 8).

 

 

Wir stellen die Nährwertangaben für unsere Produkte sukzessive unter der Rubrik "Sortiment" für alle Fischsorten zur Verfügung und zeichnen unsere Produkte bereits jetzt auf den Produktetiketten entsprechend der LMIV aus!